GMP-Train the Trainer Seminar


Der GMP Train the Trainer ist für Personen konzipiert, welche in der Erwachsenenbildung tätig sind.  Er richtet sich an Schulungsverantwortliche, Schulungsbeauftragte und Vorgesetzte aus der Industrie, Pharma- und Chemiebranche.

Pharmaunternehmen sind gesetzlich verpflichtet die Mitarbeiter in einem Erstlehrgang sowie kontinuierlich weiterzubilden. Jeder Lehrgang muss schriftlich gemäß eines "Schulungsnachweises" nachgewiesen werden. Das Hauptthema der Ausbildung im Pharmabereich ist die "gute Arbeitspraxis"  (GxP). Diese unterteilt sich in GMP, GDP, GCP etc. Auflagen und Regelwerke werden von den staatlichen Behörden gesetzlich vorgeschrieben.  

Jeder Trainer sollte neben der Fachlichen Ausbildung auch über eine Ausbildung in der Erwachsenenbildung verfügen. Ein guter Trainer zeichnet sich durch gute Planung und Durchführung einer Schulung aus. Der GMP Train the Trainer bietet den Teilnehmenden eine umfassende Weiterbildung in tiefere Planungsmethoden und die gezielte Durchführung einer Bedarfsanalyse. 

Abgerundet wird das Seminar mit einem praxisnahen Workshop zur Planung und Vorbereitung einer Schulung. Die Teilnehmer erarbeiten in Kleingruppen zu einem Thema Ihrer Wahl gemäß des 6 Schritte Modells eine Schulung. 



Inhalte

Behördenanforderungen

  • Arzneimittelgesetz, Heilmittelgesetz
  • EU-GMP Leitfaden Teil 2 - 3.12
  • 21 CFR Part 211.25 "Personnel qualification"

Was macht guten Unterricht aus?  

  • Rolle des GMP-Trainers im Unternehmen  
  • Anfang und Einstieg , Motivation, Coaching  
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern
  • Planung und Vorbereitung von Schulungen
  • Das moderne Schulungskonzept - Curriculum

Der gute Trainer  

  • Herausforderungen an den Trainer  
  • Edutainment  
  • Handlungskompetenzen  

Zielbestimmungen

  • Zu jeder Schulung das richtige Lernziel
  • Lernzielorientierung, Lernzielebenen nach Möller, Lernzielformulierung

Inhalt und Strukturierung  

  • Die richtige Auswahl des Inhalts Prioritäten setzen  
  • Die Lektionsskizze  
  • Materialien, Medien bereit stellen
  • Strukturierung mit Hilfe des FIIT- Modells   

Erfolgskontrolle  - Evaluation  

  • Arbeitsrechtliche Gesichtspunkte  
  • Die Erfolgskontrolle  
  • Die Evaluation  
  • Der Nutzen für das Unternehmen


Infomaterial




Fakten

Termin Dauer Beginn / Ende Seminar-Nr.
14.10.2020 1 Tag 9:00 - 17:00 QM-GMPT-141020


Veranstaltungsort

Mercure Hotel ORBIS München Süd
Karl-Marx-Ring 87
81735 München

Tel:  +49 89 122 87 419

http://www.mercure-orbis-muenchen-sued.de/

Hotelemfehlung

Mercure Hotel ORBIS München Süd
Karl-Marx-Ring 87
81735 München

Tel:  +49 89 122 87 419

http://www.mercure-orbis-muenchen-sued.de/

Preise für die Übernachtung: EZ:99,- Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)

Die Zimmer können direkt beim Hotel gebucht werden. Es ist ein Abrufkontingent eingerichtet. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach. Wir sind Ihnen gerne bei der Zimmerreservierung behilflich.



Referenten

Christine Schmidt

Frau Christine Schmidt (Dipl. Erwachsenenbildnerin & Coach) verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich des GMP-Supports. Als Qualitätssicherungsbeauftragte bei der Hoffmann-La Roche AG und Head of Education bei Acino Pharma AG. 2012 gründete Frau Schmidt das Management Trainings Institute (MTI Schmidt), welches eduQua zertifiziert ist. Darüber hinaus ist sie ausgebildete Auditorin nach ISO 9001 und bietet neben Pharmaschulungen auch Führungs- und Teamtrainings sowie Stressmanagement Seminare an.  



Teilnahmegebühr: 597,00 €

Kollegenrabatt:
1. Teilnehmer: 597,00 €
2. Teilnehmer: 555,21 €
3. Teilnehmer: 525,36 € (und für jeden weiteren Teilnehmer)



Alternative Termine

Termin Ort Seminar-Nr.
18.03.2020MünchenQM-GMPT-180320


Weitere Vorschläge

Keine