Interpretation von Massenspektren

Schulung mit Frau Dr. Maria Riedner
Für LC-MS-Anwender, die die Interpretation von Massenspektren vertiefen möchten.

Das Tagesseminar richtet sich an LC-MS (teilweise auch an GC-MS) Anwender, die ihre Kenntnisse in der Interpretation von Massenspektren weiter ausbauen wollen. Grundlagen und Besonderheiten der Spektrenauswertung werden ebenso behandelt wie die Erstellung und Verwendung von Spektrenbibliotheken.

Grundkenntnisse in der Massenspektrometrie werden vorausgesetzt. Wir empfehlen den vorherigen Besuch der Seminare: "Grundlagen der Massenspektrometrie und "LCMS-Kopplungstechniken".

Die Massenspektrometrie ist ein nicht mehr wegzudenkendes Instrument zur Aufklärung unbekannter Strukturen und zur  Analyse komplexer Gemische sowohl in der chemischen als auch der biochemischen Analytik.
Die Interpretation der gewonnenen Daten ist eine echte Herausforderung. Die Ergebnisse der vorhandenen software-gestützten Auswertungen sind nur dann verlässlich interpretierbar, wenn vertiefte Kenntnisse zu den Grundlagen der Messungen selber als auch der Auswertung von Massenspektren vorhanden sind. Somit lassen sich Fehler schnell aufspüren und Ergebnisse richtig interpretieren.
In diesem Seminar werden Strategien und Vorgehensweisen zur Interpretation von MS-Spektren erarbeitet. Durch praktische Übungen werden die Möglichkeiten der Auswertung vermittelt, in gängige Software eingeführt und deren Vor- und Nacheile erläutert.  Ziel des Seminars ist es, zukünftig Spektren selbstständig interpretieren zu können.

(geringfügige Änderungen vorbehalten)

 



Inhalte

Einführung und Wiederholung von MS-Grundlagen

  • Ionisierungsverfahren
  • Typen und Eigenschaften von Massenanalysatoren
  • Fragmentierung und Fragmentierungsmethoden
  • Aufbau und Terminologie von MS-Spektren

 

Grundlagen der Interpretation von MS-Spektren

  • Bewertung verschiedener Spektren und Peaks (Addukte, Mehrfachladungen)
  • Exakte Masse und Elementarzusammensetzung
  • Besonderheiten durch das Ionisierungsverfahren

 

Auswertung und Interpretation von Spektren

  • Manuelle Auswertung von MS-Spektren von kleinen Molekülen (Stickstoffregel, Fragmentierung)
  • Manuelle Auswertung von MS-Spektren von Peptiden
  • Software-unterstützte Auswertung von MS-Spektren von kleinen Molekülen
  • Software-unterstützte Auswertung von MS-Spektren von Peptiden
  • Abgleich mit Spektrenbibliotheken


Infomaterial




Fakten

Termin Dauer Beginn / Ende Seminar-Nr.
11.06.2024 1 Tag 09:00 - 17:00 Uhr A-MSINT-110624


Veranstaltungsort

Rilano Hotel München

Domagkstraße 26

80807 München

Tel: 089 360010

Hotelempfehlung

Rilano Hotel München

Domagkstraße 26

80807 München

Tel: 089 360010

https://www.rilano.com/hotels/rilano-hotel-muenchen/

Bitte setzen Sie sich für eine Zimmerbuchung direkt mit dem Hotel in Verbindung.



Referenten

Dr. Maria Riedner

Frau Dr. Riedner hat in Berlin Biochemie studiert und am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf im Bereich chromatographische Aufreinigung und massenspektrometrische Identifizierung von Proteinen und Peptiden promoviert. Anschließend leitete sie 10 Jahre die massenspektrometrische Serviceabteilung im Fachbereich Chemie der Universität Hamburg. Seit 2022 koordiniert sie den Aufbau der gemeinsamen Technologieplattform Massenspektrometrie der Universität Hamburg und des Hamburger Universitätsklinikums.

 



Teilnahme/Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an unseren Seminaren kann entweder im Seminarhotel vor Ort und/oder Online erfolgen. Für das ausgewählte Seminar haben Sie folgende Möglichkeiten:

Präsenzteilnahme

Teilnahmegebühr: 650,00 € zzgl. 19% MwSt.

Kollegenrabatt:
1. Teilnehmer: 650,00 € zzgl. 19% MwSt.
2. Teilnehmer: 604,50 € zzgl. 19% MwSt.
3. Teilnehmer: 572,00 € zzgl. 19% MwSt.



Online-Teilnahme

Teilnahmegebühr: 455,00 € zzgl. 19% MwSt.

Dieses Seminar wird auch Online übertragen.
Sollten Sie nicht vor Ort teilnehmen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit dieses Seminar Online beizuwohnen.




Alternative Termine

Termin Ort Seminar-Nr.
19.11.2024OnlineA-MSINT-191124


Weitere Vorschläge

Termin Dauer Ort Seminar-Nr.
10.06.20242,0 TageMünchen A-MS-100624-K (Kombi-Seminar)
Kompaktkurs: Massenspektrometrie